Arbeitsgruppe Zuverlässige Systeme

ITEA ASSUME Projekt gestartet

15.10.2015

Das Projekt ITEA ASSUME (Affordable Safe & Secure Mobility Evolution) ist heute gestartet. Zusammen mit akademischen und industriellen Partnern aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Schweden und der Türkei werden wir in den nächsten drei Jahren an der Einbindung statischer Code-Analysen in den Entwicklungsprozess für eingebettete Systeme mit mehreren Rechenkernen (multicore) arbeiten, um die Software von Fahr- und Flugzeugen sicherer und zuverlässiger zu machen.