Arbeitsgruppe Zuverlässige Systeme

Arbeitsgruppe Zuverlässige Systeme

Forschung

Die Arbeitsgruppe Zuverlässige Systeme beschäftigt sich mit formalen Methoden zur Fehlerentdeckung und -vermeidung in Hard- und Softwaresystemen. Insbesondere liegen unsere Forschungsschwerpunkte auf den Gebieten der formalen Spezifikation und Verifikation von Systemen, der Modellprüfung, der Erfüllbarkeitsprobleme diverser Logiken und der Untersuchung kombinatorischer Probleme auf sequenziellen Strukturen.

Abschlussarbeiten

Falls Sie bei uns eine Abschlussarbeit schreiben möchten, bieten wir Ihnen gern die Möglichkeit ein individuelles Thema zu bearbeiten. Sprechen Sie uns einfach an! Außerdem haben wir einige Themenvorschläge ausgearbeitet, die Sie in diesem Abschnitt finden können.

Geförderte Projekte

Überblick der Förderprojekte, in welche die Arbeitsgruppe Zuverlässige Systeme involviert ist.

KI-Transfer-Hub

Der KI-Transfer-Hub ist ein Förderprojekt des Landes Schleswig-Holstein und versteht sich als eine zentrale Anlaufstelle für Themen der Künstlichen Intelligenz. Die CAU ist neben der WTSH und weiteren Hochschulen von Schleswig-Holstein Partner des Projekts und unterstützt Unternehmen durch Machbarkeitsstudien, Entwicklung von Prototypen und die Forschung an neuen KI-Technologien. Im Rahmen dieser Unterstützung gibt es häufig Themen die im Umfang einer Abschluss- oder Projektarbeit von interessierten Studenten bearbeitet werden können und eine gute Möglichkeit bieten, den Praxisbezug im Studium zu erhöhen. Auf dieser Seite finden Sie mehr Informationen zu den konkreten Abschlussarbeitsthemen und weiteren Fragestellungen zum KI-Transfer-Hub.